Wählen Sie Ihre Region

Datenschutz

Datenschutz

Web­site-Da­ten­schutz­er­klä­rung – zu­letzt ak­tua­li­siert am 24. Mai 2018

Die Seeger-Orbis GmbH & Co. OHG re­spek­tiert Ihr Recht auf Pri­vat­sphä­re. Die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung legt dar, wie wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten über Sie er­he­ben, wei­ter­ge­ben und nut­zen und wie Sie Ih­re Da­ten­schutz­rech­te aus­üben kön­nen. Die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung gilt nur für per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten, die wir über un­se­re Web­site un­ter www.​seeger-orbis.de er­he­ben.

Wenn Sie Fra­gen oder Be­den­ken be­züg­lich der Nut­zung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ha­ben, kon­tak­tie­ren Sie uns bit­te über die Kon­takt­da­ten am En­de die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

 

Wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­he­ben wir und war­um?

Wir kön­nen die fol­gen­den Ka­te­go­ri­en von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­he­ben:
 

  • Da­ten, die Sie frei­wil­lig zur Ver­fü­gung stel­len
    In be­stimm­ten Be­rei­chen un­se­rer Web­site wer­den Sie mög­li­cher­wei­se auf­ge­for­dert, frei­wil­lig per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten an­zu­ge­ben: Zum Bei­spiel kön­nen wir Sie bit­ten, Ih­re Kon­takt­da­ten an­zu­ge­ben, um ein Kon­to bei uns zu re­gis­trie­ren, Mar­ke­ting­kom­mu­ni­ka­ti­on von uns zu abon­nie­ren, wenn Sie uns Feed­back, Fra­gen und Wün­sche über­mit­teln, Um­fra­gen aus­fül­len und/oder an On­line-Pro­mo­ti­ons teil­neh­men. Die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, um die Sie ge­be­ten wer­den, und die Grün­de, war­um Sie da­zu auf­ge­for­dert wer­den, wer­den Ih­nen an dem Punkt mit­ge­teilt, an dem wir Sie um die An­ga­be Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten bit­ten.
     
  • Da­ten, die wir au­to­ma­tisch er­he­ben
    Wenn Sie un­se­re Web­site be­su­chen, kön­nen wir be­stimm­te Da­ten von Ih­rem Ge­rät au­to­ma­tisch er­he­ben. In ei­ni­gen Län­dern, ein­schließ­lich der Län­der des Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raums, kön­nen die­se Da­ten im Rah­men des maß­geb­li­chen Da­ten­schutz­rechts als per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten be­trach­tet wer­den.

    Ins­be­son­de­re kön­nen die Da­ten, die wir au­to­ma­tisch er­he­ben, In­for­ma­tio­nen wie Ih­re IP-Adres­se, Ge­rä­te­typ, ein­deu­ti­ge Ge­rä­tei­den­ti­fi­ka­ti­ons­num­mern, Brow­ser­typ, brei­te geo­gra­phi­sche La­ge (z. B. Land oder Stadt) und an­de­re tech­ni­sche In­for­ma­tio­nen ent­hal­ten. Wir kön­nen auch In­for­ma­tio­nen dar­über er­he­ben, wie Ihr Ge­rät mit un­se­rer Web­site in­ter­agiert hat, ein­schließ­lich der auf­ge­ru­fe­nen Sei­ten und der an­ge­klick­ten Links.

    Das Er­he­ben die­ser Da­ten er­mög­licht es uns, die Be­su­cher, die un­se­re Web­site be­su­chen, bes­ser zu ver­ste­hen, zu wis­sen wo­her sie kom­men und wel­che In­hal­te auf un­se­rer Web­site für sie von In­ter­es­se sind. Wir nut­zen die­se Da­ten für un­se­re in­ter­nen Ana­ly­se­zwe­cke und zur Ver­bes­se­rung der Qua­li­tät und Re­le­vanz un­se­rer Web­site für un­se­re Be­su­cher.

    Ei­ni­ge die­ser Da­ten kön­nen mit Hil­fe von Coo­kies oder ähn­li­chen Tracking-Tech­no­lo­gi­en er­ho­ben wer­den.
     

Im All­ge­mei­nen nut­zen wir die von Ih­nen er­ho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nur für die in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung be­schrie­be­nen Zwe­cke oder für Zwe­cke, die wir Ih­nen zum Zeit­punkt der Er­fas­sung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­läu­tern. Wir kön­nen Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten je­doch auch für an­de­re Zwe­cke nut­zen, die mit den Zwe­cken, die wir Ih­nen mit­ge­teilt ha­ben, nicht un­ver­ein­bar sind (z. B. Ar­chi­vie­rungs­zwe­cke im öf­fent­li­chen In­ter­es­se, wis­sen­schaft­li­che oder his­to­ri­sche For­schungs­zwe­cke oder sta­tis­ti­sche Zwe­cke), wenn und so­weit dies nach maß­geb­li­chem Da­ten­schutz­recht zu­läs­sig ist.

 

An wen ge­ben wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wei­ter?

Wir kön­nen Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an die fol­gen­den Ka­te­go­ri­en von Emp­fän­gern wei­ter­ge­ben:

  • Un­se­re Kon­zern­ge­sell­schaf­ten, Dritt­dienst­leis­ter und Part­ner, die uns Da­ten­ver­ar­bei­tungs­diens­te zur Ver­fü­gung stel­len (z. B. zur Un­ter­stüt­zung der Be­reit­stel­lung, An­ge­bot von Funk­tio­nen oder zur Er­hö­hung der Si­cher­heit un­se­rer Web­site) oder die an­der­wei­tig per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten für Zwe­cke ver­ar­bei­ten, die in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung be­schrie­ben oder Ih­nen mit­ge­teilt wer­den, wenn wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­fas­sen.
  • Je­de zu­stän­di­ge Straf­ver­fol­gungs­be­hör­de, Auf­sichts­be­hör­de, Re­gie­rungs­be­hör­de, Ge­richt oder an­de­re Dritt­par­tei, wenn wir glau­ben, dass ei­ne Of­fen­le­gung not­wen­dig ist (i) auf­grund gel­ten­der Ge­set­ze oder Vor­schrif­ten, (ii) um un­se­re ge­setz­li­chen Rech­te aus­zu­üben, zu be­grün­den oder zu ver­tei­di­gen oder (iii) um Ih­re le­bens­wich­ti­gen In­ter­es­sen oder die ei­ner an­de­ren Per­son zu schüt­zen.
  • Ein tat­säch­li­cher oder po­ten­zi­el­ler Käu­fer (und sei­ne Ver­tre­ter und Be­ra­ter) in Ver­bin­dung mit ei­nem tat­säch­li­chen oder ge­plan­ten Kauf, ei­ner Fu­si­on oder Über­nah­me jeg­li­chen Teils un­se­res Un­ter­neh­mens, vor­aus­ge­setzt, dass wir den Käu­fer dar­über in­for­mie­ren, dass er Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten nur für die in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung an­ge­ge­be­nen Zwe­cke nut­zen darf und/oder
  • je­de an­de­re Per­son mit Ih­rer Ein­wil­li­gung zur Of­fen­le­gung.

 

Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten (nur für Be­su­cher des EWR)

Wenn Sie ein Be­su­cher aus dem Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum sind, hängt un­se­re Rechts­grund­la­ge für die Er­he­bung und Ver­wen­dung der oben be­schrie­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten von den be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten und dem spe­zi­fi­schen Kon­text ab, in dem wir sie er­he­ben.

Nor­ma­ler­wei­se er­he­ben wir per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten von Ih­nen nur (i) wenn wir die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­nö­ti­gen, um ei­nen Ver­trag mit Ih­nen zu er­fül­len, (ii) wenn die Ver­ar­bei­tung in un­se­rem be­rech­tig­ten In­ter­es­se liegt und nicht durch Ih­re Rech­te au­ßer Kraft ge­setzt wird, oder (iii) wenn wir Ih­re Ein­wil­li­gung da­zu ha­ben. In man­chen Fäl­len sind wir auch ge­setz­lich ver­pflich­tet, per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten von Ih­nen zu er­he­ben oder kön­nen an­der­wei­tig die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­nö­ti­gen, um Ih­re le­bens­wich­ti­gen In­ter­es­sen oder die ei­ner an­de­ren Per­son zu schüt­zen.

Wenn wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten im Ver­trau­en auf un­se­re le­gi­ti­men In­ter­es­sen (oder die von Drit­ten) er­he­ben und nut­zen, be­steht die­ses In­ter­es­se nor­ma­ler­wei­se dar­in, un­se­re Platt­form zu be­trei­ben und mit Ih­nen zu kom­mu­ni­zie­ren, so­weit dies er­for­der­lich ist, um Ih­nen un­se­re Diens­te zur Ver­fü­gung zu stel­len und für un­ser le­gi­ti­mes Ge­schäfts­in­ter­es­se, z. B. bei der Be­ant­wor­tung Ih­rer An­fra­gen, der Ver­bes­se­rung un­se­rer Platt­form, der Durch­füh­rung von Mar­ke­ting­maß­nah­men oder zur Auf­de­ckung oder Ver­hin­de­rung il­le­ga­ler Ak­ti­vi­tä­ten.

Wenn Sie Fra­gen ha­ben oder wei­te­re In­for­ma­tio­nen über die Rechts­grund­la­ge, auf der wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten er­he­ben und nut­zen, be­nö­ti­gen, wen­den Sie sich bit­te un­ter der nach­ste­hen­den Über­schrift „Kon­takt“ an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten an uns.

 

Coo­kies und ähn­li­che Tracking-Tech­no­lo­gie

Wir ver­wen­den Coo­kies und ähn­li­che Tracking-Tech­no­lo­gi­en (zu­sam­men „Coo­kies“), um per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten über Sie zu er­fas­sen und zu ver­wen­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen dar­über, wel­che Ar­ten von Coo­kies wir ver­wen­den, war­um, und wie Sie Coo­kies kon­trol­lie­ren kön­nen, fin­den Sie in un­se­rem Coo­kie-Hin­weis.

 

Wie hal­ten wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten si­cher?

Wir set­zen an­ge­mes­se­ne tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men ein, um die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die wir über Sie er­fas­sen und ver­ar­bei­ten, zu schüt­zen. Die Maß­nah­men, die wir er­grei­fen, sind dar­auf aus­ge­legt, ein Si­cher­heits­ni­veau zu bie­ten, das dem Ri­si­ko der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten an­ge­mes­sen ist. Kon­kre­te Maß­nah­men sind Ver­schlüs­se­lung, si­che­re Pass­wör­ter, phy­si­sche Zu­gangs­kon­trol­len, in­ter­ne Zu­gangs­kon­trol­len, Fire­walls, schnel­le Wie­der­her­stel­lung und Vi­ren­schutz.

 

In­ter­na­tio­na­le Da­ten­über­mitt­lung

Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten kön­nen in an­de­re Län­der als das Land, in dem Sie an­säs­sig sind, über­tra­gen und dort ver­ar­bei­tet wer­den. In die­sen Län­dern gel­ten mög­li­cher­wei­se an­de­re Da­ten­schutz­ge­set­ze als in Ih­rem Land. Un­se­re Kon­zern­un­ter­neh­men so­wie ex­ter­ne Dienst­leis­ter und Part­ner sind welt­weit tä­tig. Das be­deu­tet, dass wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, wenn wir sie er­fas­sen, in je­dem die­ser Län­der ver­ar­bei­ten kön­nen.

Wir ha­ben an­ge­mes­se­ne Si­cher­heits­vor­keh­run­gen ge­trof­fen, um zu ver­lan­gen, dass Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten in Über­ein­stim­mung mit die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung ge­schützt blei­ben. Da­zu ge­hört auch die Um­set­zung der Stan­dard­ver­trags­klau­seln der Eu­ro­päi­schen Kom­mis­si­on für die Über­mitt­lung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten zwi­schen un­se­ren Kon­zern­un­ter­neh­men.

 

Da­ten­spei­che­rung

Wir spei­chern per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten, die wir von Ih­nen er­fas­sen, wenn wir ein an­hal­ten­des le­gi­ti­mes Ge­schäfts­be­dürf­nis da­für ha­ben (z. B. um Ih­nen ei­nen von Ih­nen an­ge­for­der­ten Dienst zu bie­ten oder um die gel­ten­den ge­setz­li­chen, steu­er­li­chen oder buch­hal­te­ri­schen An­for­de­run­gen zu er­fül­len).

Wenn wir kein an­hal­ten­des le­gi­ti­mes Ge­schäfts­be­dürf­nis ha­ben, Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu ver­ar­bei­ten, wer­den wir sie ent­we­der lö­schen oder an­ony­mi­sie­ren oder, falls dies nicht mög­lich ist (z. B. weil Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten in Back­up-Ar­chi­ven ge­spei­chert wur­den), wer­den wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten si­cher spei­chern und von je­der wei­te­ren Ver­ar­bei­tung iso­lie­ren, bis ei­ne Lö­schung mög­lich ist.

 

Ih­re Da­ten­schutz­rech­te

Wenn Sie im Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum an­säs­sig sind, ha­ben Sie fol­gen­de Da­ten­schutz­rech­te:

  • Zu­griff, Kor­rek­tur, Ak­tua­li­sie­rung oder die Lö­schung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­an­tra­gen.
  • Der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wi­der­spre­chen, uns auf­for­dern, die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ein­zu­schrän­ken oder die Über­trag­bar­keit Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten be­an­tra­gen.
  • Sie ha­ben das Recht, von uns zu­ge­sand­te Mar­ke­ting­mit­tei­lun­gen je­der­zeit ab­zu­be­stel­len.
  • Wenn wir Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten mit Ih­rer Ein­wil­li­gung er­fasst und ver­ar­bei­tet ha­ben, kön­nen Sie Ih­re Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Der Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung hat kei­nen Ein­fluss auf die Recht­mä­ßig­keit ei­ner Ver­ar­bei­tung, die wir vor Ih­rem Wi­der­ruf durch­ge­führt ha­ben, noch auf die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die auf Grund­la­ge an­de­rer recht­mä­ßi­ger Ver­ar­bei­tungs­grün­de als Ein­wil­li­gung er­folgt.
  • Sie ha­ben das Recht, sich bei ei­ner Da­ten­schutz­be­hör­de über un­se­re Er­fas­sung und Ver­wen­dung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu be­schwe­ren. Für wei­te­re In­for­ma­tio­nen wen­den Sie sich bit­te an Ih­re ört­li­che Da­ten­schutz­be­hör­de.

Um von die­sen Rech­ten Ge­brauch zu ma­chen, kon­tak­tie­ren Sie uns bit­te über die un­ter „Kon­takt“ an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten. Wir be­ant­wor­ten al­le An­fra­gen von Per­so­nen, die ih­re Da­ten­schutz­rech­te in Über­ein­stim­mung mit den gel­ten­den Da­ten­schutz­ge­set­zen wahr­neh­men möch­ten.

 

Ak­tua­li­sie­run­gen die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung

Wir kön­nen die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung von Zeit zu Zeit ak­tua­li­sie­ren, als Re­ak­ti­on auf sich än­dern­de recht­li­che, tech­ni­sche oder ge­schäft­li­che Ent­wick­lun­gen. Wenn wir un­se­re Da­ten­schutz­er­klä­rung ak­tua­li­sie­ren, wer­den wir ge­eig­ne­te Maß­nah­men er­grei­fen, um Sie ent­spre­chend der Be­deu­tung der von uns vor­ge­nom­me­nen Än­de­run­gen und ge­mäß den gel­ten­den Da­ten­schutz­ge­set­zen zu in­for­mie­ren.

 

Kon­takt

Wenn Sie Fra­gen oder Be­den­ken be­züg­lich der Ver­wen­dung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ha­ben, kon­tak­tie­ren Sie uns bit­te
per E-Mail: in­fo@​seeger-orbis.de
oder per Post: Seeger-Orbis GmbH & Co. OHG, Wiesbadener Str. 243, 61462 Königstein

Der Da­ten­ver­ant­wort­li­che Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ist Seeger-Orbis Gmbh & Co. OHG

von uns belieferte Branchen