Wählen Sie Ihre Region

Nachrichten

SEEGER-ORBIS unterstützt das 6te Jahr in Folge die Formula Student

Gesendet: 04.02.15

Die Formula Student ist ein internationaler Design- und Konstruktionswettbewerb unter Studenten der Natur- und Ingenieurwissenschaften und erfreut sich Jahr für Jahr wachsender Beliebtheit.

Formula Student Germany

Die Idee, Studenten in selbst konstruierten Rennwagen gegeneinander antreten zu lassen, basiert auf der von amerikanischen Hochschulprofessoren vor über 30 Jahren gegründeten „Formula SAE“. Seit 1999 ist diese Rennklasse mit der „Formula Student“ auch in Europa vertreten. Seit einigen Jahren gliedert sie sich in zwei Disziplinen: „Combustion“ (Entwicklung von Rennfahrzeugen mit Verbrennungsmotor) und „Electric“ (Entwicklung von elektrisch angetriebenen Rennfahrzeugen).

Studenten wird mit der Formula Student ein Raum geschaffen, in Eigenregie einen Formelrennwagen zu entwickeln und zu konstruieren, um damit auf internationalen Wettbewerben gegen Vertreter anderer Hochschulen anzutreten. Dabei gewinnt jedoch nicht unbedingt der schnellste Wagen, es muss ein Gesamtkonzept entwickelt werden, welches in verschiedenen Disziplinen aus den Bereichen Maschinenbau und Wirtschaftswissenschaften vor einer kundigen Jury aus Motorsport und Automobilbau bestehen kann.

Seeger-Orbis unterstützt nun im 6ten Jahr in Folge einzelne Teams der Rennserie mit Materialspenden in Form von Sicherungsringen und Sprengringen. Im Moment befinden sich die Teams mitten in der Fertigung der aktuellen Rennwagen für die Saison 2015 und die ersten Rollouts sind bereits angekündigt.

Da jedes Jahr wieder neue Anforderungen an die Fahrzeuge gestellt werden – sie müssen kleiner, leichter, sicherer gebaut werden als in den Vorjahren, benötigen die Teams immer wieder Unterstützung mit neuen Bauteilen und Komponenten.

Wir wünschen allen Teams Erfolg und spannende Läufe. Zur zehnten Ausgabe der Formula Student im August 2015 werden mehr als 120 Teams aus rund 25 Ländern der Welt erwartet.

Linkliste:

 

von uns belieferte Branchen